Jameda - Dr. >LeitlJameda - Dr. Leitl

Wir verwenden Cookies

Die Zahnarzt Dr. Leitl Website verwendet Cookies, um Kartenmaterial von Google anzuzeigen, Daten zu sammeln und Statistiken zur Verbesserung der Qualität unserer Website zu erstellen. Sie können unsere Cookies akzeptieren oder ablehnen, indem Sie auf die Schaltflächen unten klicken oder unsere Seite "Datenschutz-Richtlinien" besuchen. Eine Standardoption "Keine Einwilligung" gilt, wenn keine Auswahl getroffen wird. Wenn Sie mehr über unsere Datenschutz-Richtlinien erfahren möchten, klicken Sie unten auf die Schaltfläche "Mehr Informationen".

ablehnen Akzeptieren mehr Informationen
Cookie Einstellungen
Erfahren Sie mehr

Professionelle Zahnreinigung

Ihre Zahnarztpraxis Dr. med. Karl-Heinz Leitl

Aktuelle News

Aktuelle News

3
Gesamtwertung

Praxis Dr. Leitl Dr. Karl-Heinz Leitl

News|Events|Termine

Professionelle Zahnreinigung

Auch wer die Zähne regelmäßig und gründlich zuhause putzt, sollte seine Zähne mal durch Profis von Plaque und Zahnstein befreien lassen. Mit einer professionellen Zahnreinigung (PZR) erreichen die Prophylaxe-Fachkräfte auch Nischen und Zwischenräume. PZR - was ist eine professionelle Zahnreinigung? Ihr Zahnarzt, Ihre Zahnärztin oder eine speziell fortgebildete Mitarbeiterin reinigen Ihre Zähne an Stellen, die Sie zu Hause mit Ihrer Zahnbürste nicht erreichen. Vorab untersucht der Zahnarzt die gesamte Mundhöhle, um Erkrankungen und die Qualität der Mundhygiene festzustellen. Dadurch spürt sie Beläge und gefährdete Stellen auf und macht sie sichtbar. Im Anschluss reinigt, poliert und fluoridiert eine Dentalhygienikerin im Rahmen der professionellen Zahnreinigung (PZR). So können sich Bakterien schwerer ansiedeln. Die Ergebnisse bestimmen die weiteren Schritte der Behandlung. Eine professionelle Zahnreinigung (PZR) ist völlig schmerzfrei. Wie läuft die Zahnreinigung in der Praxis ab? Zunächst reinigt die Assistentin die Zähne von hartnäckigen Belägen, wie Zahnstein, mit einem Ultraschallgerät. Danach entfernt sie auch die weichen Ablagerungen möglichst schonend mit der Hand. Mit speziellen Instrumenten, kleinen Bürstchen und Zahnseide befasst sich die Dentalhygienikerin vorsichtig mit jedem einzelnen Zahn. Diese Reinigung erreicht Ablagerungen, die der Patient trotz gewissenhaftem Putzen nicht entfernen kann. Mit dem Pulverstrahlgerät entfernt die Assistentin durch das Luft-Natriumbikarbonat-Gemisch und einem Wasserstrahl Verfärbungen wie beispielsweise Kaffee, Tee oder Nikotin.

Im weiteren Verlauf der Professionellen Zahnreinigung (PZR) poliert die Prophylaxemitarbeiterin die Zahnoberfläche mit fluoridhaltiger Paste, um raue Stellen zu beseitigen. Die Zahnoberflächen sind nun glänzend und glatt. Das erschwert es Bakterien, sich anzusiedeln und neue Beläge zu bilden. Abschließend versiegelt sie die Zähne mit Fluoridlack als zusätzlichen Schutzfilm. Fluorid lagert sich in den Zahnschmelz ein und macht ihn widerstandsfähiger.

Abschließend erhält der Patient wichtige Hinweise und Tipps zur richtigen Zahnpflege.

Die Prophylaxeassistentin kann über das Zähneputzen, die Reinigung der Zahnzwischenräume, die zahngesunde Ernährung und über die Anwendung von Fluoriden aufklären.

Die einzelnen Schritte:

der Zahnarzt prüft die Mundgesundheit und macht Beläge sichtbar
eine Prophylaxe-Assistentin entfernt Zahnstein, Plaque und Verfärbungen von der Zahnoberfläche,
die Prophylaxe-Assistentin reinigt die erreichbaren Wurzeloberflächen, Zwischenräume und Winkel,
die Prophylaxe-Assistentin poliert die Zahnoberflächen,
die Prophylaxe-Assistentin fluoridiert die Zähne,
die Prophylaxe-Assistentin gibt Tipps zur häuslichen Zahnpflege.


Professionelle Zahnreinigung Kosten
Die Zahnreinigung in der Zahnarztpraxis ist eine individuelle Gesundheitsleistung, die privat bezahlt wird. Die Gebühr ist abhängig vom Umfang der Behandlung. Das hängt vom Zustand der Mundgesundheit ab. Daher werden die Kosten individuell berechnet und liegen in der Regel zwischen 50 und 120 Euro. Fragen Sie vorab Ihren Zahnarzt, welche Kosten für Sie entstehen.

Was zahlt die Krankenkasse?
Viele gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten einer professionellen Zahnreinigung. Auch die private Krankenversicherung beteiligt sich in der Regel an den Kosten.

Vielfach ist die Kostenübernahme in besonderen Paketen versteckt. Manche Kassen zahlen nur einen Zuschuss. Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse genau nach, ob eine PZR bezahlt oder bezuschusst wird. Oft ist auch nur ein Zuschuss pro Jahr vorgesehen. Oft gehört die professionelle Reinigung auch zu den Leistungen der privaten Zahnzusatzversicherung.

Redaktion: Initiative proDente



Unser Behandlungsspektrum

Unser Behandlungsspektrum umfasst die gesamte Bandbreite der Zahnmedizin, insbesonders Implantatprothetik und ästhetische Zahnmedizin (Bleaching, Veneers, Luminieers).

Unsere Zahnmedizinische Leistungen Über unsere Zahnarztpraxis

Rund um unsere Praxis und unser Praxisteam

Wir freuen uns, dass wir Ihnen hier einen kleinen Einblick in unsere Praxisräume geben dürfen - und deshalb laden wir Sie auf eine Fototour durch unsere Zahnarztpraxis ein.

Zu den Praxisfotos Zu den Teamfotos

Was Sie über unser Praxiskonzept wissen sollten

Lassen Sie sich nicht von Zahnschmerzen plagen! Erfahren Sie mehr über unser Behandlungsspektrum und den Patientenservice.

Erfahren Sie mehr über unser Praxiskonzept

Darum zu Dr. Leitl!

Es gibt viele Gründe zu uns in Praxis zu kommen. Einige möchten wir hier kurz erläutern - aber es gibt noch viel mehr.

Erfahren Sie mehr
Wie hilfreich waren Ihnen diese Informationen?
s d
19 Bewertungen mit durchschnittlich 3 Sternen für die Beiträge in "Aktuelle News"
Praxis Dr. Leitl Praxis Dr. Leitl
Albert-Roßhaupter-Str. 25 81369 München-Sendling Bayern
089-7434660 Hours: Mo + Do 08:15 - 13:00, 14:30 - 18:00 Uhr Di 8.15 - 14.00 Uhr, 15:30 - 19:30 Uhr Mi + Fr 8.15 - 13.00 Uhr
Bitte geben Sie Ihre Bewertung ab 3 5 19 Bewertungen